GRASSMAYR Uhrschalen

Seit über 200 Jahren werden durch die Glockengießerei Grassmayr Uhrschalen, als Ersatz von Glocken für den Stundenschlag gegossen. 

 

Charakteristisch für Uhrschalen ist das tief klingende Tonspektrum und für den gleichen Hauptton das wesentlich geringere Gewicht. Für z.B. den Ton  a/0 benötigt eine Glocke ca. 4.000 kg und eine Schale ca. 23 kg. Aufgrund der hohen Metallkosten konnten so bereits in der Vergangenheit tiefe, glockenähnliche Töne mit geringeren Kosten erworben werden. 

 

Uhrschalen werden dickwandig aus Glockenbronze (Zinn und Kupfer) gegossen. Durch ihren besonders langen Nachhall und den "körperlich wahrnehmbaren" Klang wirken sie beeindruckend in Räumen. 

 

Die Uhrschalen werden in der Glockengießerei Grassmayr aufgrund von Computersimulationen mit einer speziellen Form (Relation der Wandstärken je nach Schalenhöhe) gegossen; mit ener kraftvolleren Klangwirkung als Ergebnis. 

 

Für tonlich exakt abgestimmte Schalen z.B. für das Zusammenspiel mehrerer Schalen auf einem Turm oder für den Einsatz im Orchester empfehlen wir Ihnen die GRASSMAYR-Orchesterschalen.

 

 

javscat.net
shitjav.com
sexspanking.org
scatlife.net
spanking-porn.org
javscat.net
shitjav.com
any-porn.net
its-porn.net