Glockenklänge erfüllen den Raum

Mystik im Klangraum. Wir laden Sie  zu einem akustischen Erlebnis ein. Glockentöne werden sichtbar, hörbar und fühlbar. Probieren Sie selbst. 

 

Das Geheimnis der GRASSMAYR-Glocken liegt in der Berechnung ihrer besonderen Formen („Glockenrippe“). So sind die Glocken aus Tirol „Musikinstrumente“, die in ihrer komplexen Struktur mehrere Töne erklingen lassen (bei großen Glocken über 50 verschiedene Teiltöne). Der Tonaufbau einer GRASSMAYR -Oktave-Glocke ist wesentlich geprägt durch den akustisch hörbaren Schlagton sowie durch die Oberoktave, die Prime, die Terz, die Quinte und die Unteroktave. Die Herausforderung besteht darin, diese Töne sowohl innerhalb einer Glocke als auch im Geläute mehrerer Glocken zueinander in klangliche Harmonie zu bringen. 

 

 

sex-fetish.org
rarefetish.org
fetishclip.org
fetishkinky.org
fetishtop.org